Über uns

ATON ist die Beteiligungsgesellschaft der Familie Helmig. Die Portfolio-Unternehmen sind hauptsächlich im Bereich Business-to-Business in den Segmenten Engineering, Mining, Med Tech und Aviation tätig. Neu hinzugekommen ist Ende letzten Jahres das Segment Digital Services, das sich im Aufbau befindet und auf Digitalisierung fokussiert ist. 

ATON investiert in Unternehmen, die sich durch Innovation und Marktführerschaft in ihrem Kerngeschäft auszeichnen. Hierbei wird ein Schwerpunkt auf nachhaltiges und profitables Wachstum gelegt. ATON bietet unternehmerisches Handeln mit langfristiger Zielorientierung sowie internationale Erfahrung bei Strategieumsetzung und Finanzierung auf Basis schneller Entscheidungen und pragmatischer Prozesse. Wir haben den Anspruch im Team mit den Portfolio-Unternehmen, anspruchsvolle Ziele mit Ausdauer und Freude zu erreichen und Unternehmergeist zu fördern.

Mit dem Anlageziel des langfristigen Vermögensaufbaus verbunden ist eine nachhaltige Renditeerwartung an die Portfolio-Unternehmen in ihrem jeweiligen Marktsegment. Das ATON Portfolio baut auf einer Eigenkapitalquote von ca. 50% auf, um jederzeit unabhängig von größer werdenden Schwankungen an Finanz- und Kapitalmärkten agieren zu können.

Für die Performance-Messung der Portfolio-Unternehmen werden sowohl Ergebnis- als auch Cashflow-orientierte Größen in Relation zum Umsatz bzw. eingesetzten Kapital sowie geschäftsorientierte KPIs (Key Performance Indicators) herangezogen. Nur messbarer und nachhaltiger Erfolg garantiert den Erhalt unternehmerischer Handlungsspielräume.

Ergänzend sollen in den Portfolio-Unternehmen Arbeitsplätze geschaffen und auch in Deutschland dauerhaft gesichert werden. Die Zahl von Frauen in Führungspositionen und insbesondere in MINT Berufen soll sich erhöhen.

Zur Umsetzung dieser Ziele setzt ATON auf eine enge und auf Vertrauen basierte Zusammenarbeit mit seinen Portfolio-Unternehmen, die in der Regel Mehrheitsbeteiligungen sind. Investitionen in Minderheitsbeteiligungen und Start-ups sind die Ausnahme und können erfolgen, wenn Unternehmen überproportionales Wachstum durch stark marktverändernde Innovationen planen.

In 2019 erreichte die ATON Gruppe mit rd. 17.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rd. €2,0 Mrd. mit einer EBIT-Marge von rd. 10%. Ungefähr 15% der Arbeitnehmer sind Frauen. Dr. Lutz M. Helmig, Dagmar Helmig sowie die beiden Töchter halten sämtliche Anteile der ATON GmbH. Eine Beteiligung Dritter an der Gesellschaft ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Portfolio-Unternehmen.